Login
 User:    Pass:     

Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren
User Online

Gäste Online: 2
Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 140
Neuestes Mitglied: Morpheus666
Unsere App

Unser Album Tipp

Radio.de
Heutige Sendungen
00:00-15:00
Skully
OnAir: Skully

15:00-17:00
Freizeitchaos

17:00-00:00now on air
Skully
OnAir: Skully

Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

Markus
Markus
aus Witten
15.09.2019 um 20:36
Offline
Tschüss euch

Markus
Markus
aus Witten
15.09.2019 um 19:39
Offline
Ja nun - was wünschen wir uns 😄

RoteTeufelsHexe
RoteTeufelsHexe
aus Hameln
15.09.2019 um 19:29
Offline
Hoi Markus.. lieb guckt Wink

RoteTeufelsHexe
RoteTeufelsHexe
aus Hameln
14.09.2019 um 11:56
Offline
Danke und dito Markus winks

RoteTeufelsHexe
RoteTeufelsHexe
aus Hameln
12.09.2019 um 18:31
Offline
love21


Shoutbox Beiträge: 1653
Willkommen bei Radio Shadow Of Convulsion

Ihr möchtet etwas Vorankündigen? Dann bitte Text (evtl. Bild) per Mail an: dreyer@radio-soc.de
Info 
Thema ansehen
Radio-Soc.de » Mitgliederbereich » Musiknews
 Thema drucken
Neues von Delivered Soul
-BloodyBite-
s18.directupload.net/images/190515/gkmpueik.jpg

Es wurde in den sozialen Medien ein wenig ruhig um Delivered Soul Mastermind Stefan Uhlmann. Aber ein Leben ohne Musik ist für ihn weiterhin nicht vorstellbar. Es entstand in den letzten beiden Jahren viel neues Material. Somit kam es schließlich zum Albumtitel „Ein kleines Zwischenspiel“, welches eine Länge von knapp 54 Minuten mit sich bringt.

Was erwartet die Fans von Delivered Soul nach dem letzten Album aus dem Jahr 2017 „New Time New Way New Life“?

Von brachialen Synthklängen bis hin zu emotionalen und gefühlsbetonten Songs ist wieder alles vertreten. Natürlich dürfen auf dem Album, auf welchen 14 Titel zu finden sind, die energiegeladenen sowie träumerischen Instrumentalstücke (Intro 2019, Falling Into Your Dreams, Electrocity und Remember), nicht fehlen.

Was ist neu auf dem Album? Bis auf eine wunderbare, tanzbare Neuauflage von „Believe In Heaven“ ist alles neu. 6 Lieder wurden mit deutschen Texten versehen. Wobei vermutlich „Vergissmeinnicht“ eines der emotionalsten Songs des Albums ist. „Ziehe mit dem Wind“, nicht weniger attraktiv, zeigt mitten im Song einen Stilwechsel, welchen man von Delivered Soul bislang nicht gewohnt ist. Und man könnte meinen Stefan Uhlmann hat sich noch lange nicht ausgetobt. Wer weiß, was Delivered Soul noch alles auf dem Kasten und zu bieten hat.

Es ist auf dem Album wieder deutlich zu hören, wie facettenreich sich Delivered Soul gibt. Das Mastering hatte, wie bei den Vorgängeralben „Heal Me“, „No Return“ und „NT NW NL“, Thomas Lüdke übernommen.

Für manche Fans von Delivered Soul hat das Album vermutlich ein kleiner Wehrmutstropfen. Es wird vorerst nur als digitales Download-Album auf seiner Seite www.delivered-soul.de zu kaufen sein. Aber es ist es definitiv wert!!!

Foto: Future Fame

Text: Mit freundlicher Genehmigung von Delivered Soul

Website: www.delivered-sou...
 
Springe ins Forum: