Login
 User:    Pass:     

Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren
User Online

Gäste Online: 2
Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 131
Neuestes Mitglied: bernsteinhexe
Unsere App

Album der Woche

Radio.de
Heutige Sendungen
00:00-22:00now on air
Skully
OnAir: Skully

22:00-00:00
Klang-Geschehen
OnAir: Soulseeker

Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

-BloodyBite-
-BloodyBite-
aus Hamburg
16.02.2019 um 19:29
Offline
Grin

Soulseeker
Soulseeker
aus Bochum
16.02.2019 um 18:42
Grade Offline
Bin heute doch am Start Smile

Markus
Markus
aus Witten
16.02.2019 um 17:27
Offline
Schade

-BloodyBite-
-BloodyBite-
aus Hamburg
15.02.2019 um 19:41
Offline
Grin

Markus
Markus
aus Witten
15.02.2019 um 18:08
Offline
Grüße mal aus dem Ruhrpott mecker


Shoutbox Beiträge: 1493
Willkommen bei Radio Shadow Of Convulsion

Ihr möchtet etwas Vorankündigen? Dann bitte Text (evtl. Bild) per Mail an: dreyer@radio-soc.de
Info 
Thema ansehen
Radio-Soc.de » Mitgliederbereich » Musiknews
 Thema drucken
Desdemonia
Blacklovefighter
s15.directupload.net/images/190113/temp/8t3c4fjf.jpg

Desdemonia - Death Metal aus Luxemburg

Nehmen Sie Old-School-Death Metal, fügen Sie eine gesunde Dosis Groove und eine Prise Thrash hinzu und runden Sie die Melodie ab ... und Sie werden die kraftvolle Essenz von Desdemonia bekommen.

Nach jahrelangen Bemühungen und Erfahrungen wird Desdemonias vierter Longplayer „Anguish“ im März 2018 über Mighty Music veröffentlicht.
s15.directupload.net/images/190113/temp/uawb3qg6.jpg

Auf ihrer neuen Platte kombiniert das Quartett erneut Eingängigkeit mit rauem, teuflischem Riffage und düsterem, gewichtigen Gesang, während ruhigere und melodische Momente ihrer Musik die richtige Dynamik verleihen. Die aggressive und düstere Atmosphäre wird durch Texte unterstrichen, die die Ängste und dunklen Gedanken des menschlichen Geistes erforschen. Da diese zeitgenössische Ausgabe universell ist, haben alle vier Bandmitglieder ihre Gedanken geteilt und zu den Texten beigetragen.

Selbstbewusst über ihr neues Material und mit ungebrochener Leidenschaft für die Musik ihrer Wurzeln, nahmen die vier Musiker ihr Material im Frühjahr / Sommer 2017 auf.

Auf der Suche nach einem gewaltigen Sound kam die Band mit dem legendären schwedischen Produzenten Fredrik Nordström in Kontakt (At The Gates, In Flames, Arch Enemy, Opeth, Dimmu Borgir, Hammerfall, Architects und viele mehr). Er mischte und beherrschte die 9 neuen Songs in seinem Studio Fredman in Göteborg, Schweden, und gab dem Album den aggressiven, aber klaren Sound, den es verdient.

Nachdem Desdemonia mit einigen Plattenfirmen verhandelt hatte, die an ihrem neuen Material interessiert waren, entschied er sich Ende 2017 für einen weltweiten Plattenvertrag mit Dänemarks führendem Metal-Label Mighty Music.

Beeinflusst durch die amerikanische und europäische Death Metal-Szene der frühen und Mitte der neunziger Jahre kann Desdemonias Sound als Mischung aus eingängigen Sachen wie Amon Amarth, geradlinigen At The Gates-artigen Beats und eher altschulorientierten Melodien und Grooves im beschrieben werden Ader der Dissektion oder des Bolzenwerfers. Desdemonia versucht jedoch nie, mit den sich ändernden Trends Schritt zu halten, sondern geht stattdessen den eigenen Weg.

In den letzten zwei Jahrzehnten bauten die Pioniere der kleinen, aber lebhaften luxemburgischen Metal-Szene eine starke Fangemeinde im Metal-Underground auf, veröffentlichten eine Demo und drei Studioalben, die ihnen die Möglichkeit gaben, mit Bands wie Soilwork, Gorefest, Apocalyptica zu spielen , Heaven Shall Burn In Extremo, Kugelhagel, Zerstückelung, Unheimlich, Chaos, Krisiun und viele mehr.

Desdemonia freuen sich, ihr neues Album mit neuen Fans zu teilen und neue Gebiete zu erobern. entschlossen, die Death Metal-Szene zu prägen.

Desdemonia sind:

Tom Dosser - Gesang, Bass
Marc Dosser - Gitarren, Gesang
David Wagner - Gitarren
Tom Michels - Schlagzeug
s15.directupload.net/images/190113/temp/v87ychrr.jpg

Diskographie:
1997: INFINITY'S REGARD, Demo-Band
1998: SAME, CD
2001: PARALYZED, CD
2010: EXISTENCE, CD
2018: ANGUISH, CD

Kommentare zu Desdemonias Musik:

"Das BeNeLux-Quartett (...) lässt das Genre-Wheel ohne Einschränkungen und mit viel Frische in alle möglichen Richtungen rollen. Typische Muster des Death Metal-Genres werden einfach überrollt."
- RockHard Magazine

"Desdemonia wird Sie umhauen" - Legacy Magazine

"Existence ist ein Album, das überraschend reif klingt, in ständiger Rotation gehört werden muss und niemals langweilig wird" - neckbreaker.de

"Dieser Death Metal-Opus muss sich nicht hinter den großen Namen wie Bolt Thrower & Co verstecken. Er ist aggressiv und groovig" - Eternity Music Zine

„Desdemonia lässt dich deinen Kopf knallen, ein Bier trinken und mehr Kopf gleichzeitig. Schweres grooviges Metal, das Sie mehr hören lassen will! “- Michiel van der Plicht (God Dethroned)

Finden könnt ihr die Band auch hier:

Youtube: https://www.youtu...emoniaband
Facebook: https://www.faceb...moniaband/
Homepage & Kontakt: https://www.desde...asqQZ/146/

(Quelle: Desdemonia)
©Radio SOC
 
Springe ins Forum: