Login
 User:    Pass:     

Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren
User Online

Gäste Online: 2
Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 116
Neuestes Mitglied: BlackSoul77
Unsere App

Uhrzeit

Radio.de
Heutige Sendungen
00:00-22:00now on air
Skully
OnAir: Skully

22:00-00:00
Klang-Geschehen
OnAir: Soulseeker

Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

Soulseeker
Soulseeker
aus Bochum
17.12.2017 um 17:12
Offline
beten

Soulseeker
Soulseeker
aus Bochum
16.12.2017 um 22:19
Offline
erschrocken

Neddy
Neddy
aus Bottrop
16.12.2017 um 20:13
Offline
hintern

Soulseeker
Soulseeker
aus Bochum
15.12.2017 um 10:11
Offline
mecker

Neddy
Neddy
aus Bottrop
13.12.2017 um 23:57
Offline
schrei


Shoutbox Beiträge: 1304
Willkommen bei Radio Shadow Of Convulsion

Ihr möchtet etwas Vorankündigen? Dann bitte Text (evtl. Bild) per Mail an: dreyer@radio-soc.de
Info 
Thema ansehen
Radio-Soc.de » Mitgliederbereich » Musiknews
 Thema drucken
Myrath
-BloodyBite-
fs1.directupload.net/images/171102/a49lnpw9.jpg

Myrath, tunesischer Metal vom Feinsten: progressiv, mitreißend und mit der richtigen orientalischen Würze.
Hochwertiger Prog mit eingängigen Melodien, Virtuosität an den Instrumenten, punktgenaue und hoch versierte Rhythmik, Vocals, die ihresgleichen suchen und darüber die tunesisch-arabische Klangwolke, die dem Sound die unverkennbare Note gibt.
Von 2001 bis 2005 war die Gruppe unter dem Namen X-Tazy bekannt.
Seid 2007 kennt man sie unter dem Namen Myrath.
Auch wenn Tunesien eher für Touristenattraktionen bekannt ist, haben MYRATH es geschafft, sich über die Jahre einen Namen in der internationalen Metalszene zu machen.
Anfangs beeinflusst von bekannten Bands wie Symphony X, Dream Theater oder Angra, kreierten MYRATH gemeinsam mit dem Produzenten und Keyboarder der Band Adagio Kevin Codfert ihre eigene musikalische Identität. Der Sound von MYRATH ist stark geprägt von arabisch-tunesischer Volksmusik.
MYRATH, bestehend aus fünf Mitgliedern, nehmen aktuell ihr neues Album auf und werden dabei vom tunesischen Philharmonie-Orchester unterstützt.
Und dieses Jahr könnt ihr sie auch live in Deutschland erleben, zusammen mit EPICA sind sie auf Tour!!

fs5.directupload.net/images/171102/ztx3i9cm.jpg
 
Springe ins Forum: